Beschreibung

Schwarzhafer ist das dunkle Gegenstück zum normalen Hafer.

  • Optimal verdaulich
  • Energiereich und eiweißarm
  • Enthält viele Mineralstoffe und essentielle Fettsäuren
  • Hohe geschmackliche Akzeptanz

Schwarzhafer erfreut sich immer stärkerer Beliebtheit unter den Reitern und ist vor allem für Sportpferde der ideale Energieboost.

Auch er ist für die meisten Pferde lecker und gut verdaulich. Schwarzhafer hat so ziemlich dieselben Inhaltsstoffe und Energie- sowie Eiweißgehalte wie der goldene Hafer. Der Unterschied besteht in der dunklen Farbe. Dieser Haferart wird nachgesagt weniger anfällig für Schimmel- und Toxinbildung zu sein, weshalb er teilweise auch von Pferden vertragen wird, die mit normalem Hafer Probleme haben. Da er weniger ertragreich ist, wird er von den hiesigen Bauern nicht so gern angebaut und ist daher auch etwas teurer- Hafer deluxe! Für Pferde, die Energie benötigen, weil sie schwerfuttrig sind oder einfach sehr viel bewegt werden, ist Hafer ein super Zusatzfutter.

Bei uns bekommst du den Schwarzhafer ebenfalls pur oder in Kombination mit Luzerne, Leinkuchen oder sogar beidem. Auf unserem Blog kannst du noch einmal nachlesen, warum wir bekennende Hafer-Fans sind (HIER!).

1 Produkteinheit steht für 1 kg – fügst du 5 Stück hinzu, erhältst du 5 kg insgesamt

 

Zusammensetzung (Einzelfuttermittel): Schwarzhafer

Rohprotein 12,05% – Rohfett 5,34% – Rohfaser 11,59% – Rohasche 3,30%

dünndarmverd. Rohprot. 80 g/kg – Energie 11,1 MJ/kg – Calcium 1,1 g/kg – Phopshor 3,3 g/kg – Natrium 0,2 g/kg